fbpx

Studierende beraten Unternehmen

Wir helfen dir bei Deinem Schritt in die Zukunft

Wir helfen dir bei Deinem Schritt in die Zukunft

VIA bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten, um Dich weiterzuentwickeln und stellt das Sprungbrett für Deine Karriere dar.

Studierende beraten Unternehmen

Gemeinsam beraten wir große Konzerne

In Projekten mit namhaften Unternehmen sammelst Du wertvolle Praxiserfahrung und entwickelst Deine Kompetenzen im Team stetig weiter.

Studierende beraten Unternehmen

Freundschaften fürs Studium und darüber hinaus finden

Zusammen mit Studierenden aller Fachrichtungen fährst Du zu Verbandstreffen, gemeinsamen Wochenenden und bist Teil des VIA.spirit!

Zusammen mit Studierenden aller Fachrichtungen fährst Du zu Verbandstreffen, gemeinsamen Wochenenden und bist Teil des VIA.spirit!

Zusammen mit Studierenden aller Fachrichtungen fährst Du zu Verbandstreffen, gemeinsamen Wochenenden und bist Teil des VIA.spirit!

previous arrow
next arrow
Slider

Deine Vorteile

Praxiserfahrung

Neben dem Studium Praxis­erfahrung sammeln und eigene Ideen umzu­setzen: Das ist der Kern­gedanke unserer Initiative! In externen Bera­tungs­projekten erfährst Du Projekt­management nicht nur im Hör­saal, sondern in Team­arbeit bei realen Unter­nehmen.

Netzwerk

Bei VIA lernst Du sowohl andere motivierte Stu­die­rende als auch Alum­ni in Füh­rungs­pos­itionen kennen. Du sam­melst außer­dem wert­volle Kon­takte zu zahl­reichen Unter­neh­mens­ver­tretern – sei es für ein Prak­tikum, eine Ab­schluss­arbeit oder sogar eine Fest­anstellung.

Schulungen

Wenn Du Dich neben der Uni weiter­entwickeln möch­test, bist Du hier genau richtig! In der Anwart­schaft bekommst Du das nötige Hand­werks­zeug, um als Stu­dentischer Berater durch­zu­starten: Von Rhetorik über Projekt­management bis hin zu Finanzen & Recht.

Socials

Work hard, play hard! Neben dem wöchent­lichen Ausklang der Ver­eins­sitzung bei unserem Stam­mtisch treffen wir uns auch regel­mäßig, um gemein­same Ak­ti­vi­täten durch­zuführen. Vom Klet­tern zum Laser­tag oder einem Kicker­turnier – bei uns ist immer etwas los!

Ressorts

Informationstechnologie

Kommunikation ist das A und O! Unsere IT-Spezialisten sorgen dafür, dass nicht nur unsere Infrastruktur und diese Website reibungslos laufen, sondern sind ebenfalls die erste Anlaufstelle für Fragen zu den von uns genutzten Softwares, Zugängen und Nutzung von Programmen.

Finanzen & Recht

Eine gute Budgetplanung und Kenntnis über fundamentale rechtliche Grundlagen sind bei VIA in keinem Bereich wegzudenken. Eingaben und Ausgaben sowie Rahmenbedingungen für internes und externes Engagement werden in diesem Ressort geplant, kontrolliert und optimiert.

Öffentlichkeitsarbeit

Marketing und Public Relations sind die grundlegenden Bausteine der Öffentlichkeitsarbeit. Von der Gestaltung von Werbematerialien bis zur medialen Begleitung von Events und dem Vereinsleben auf Social Media Plattformen erstreckt sich das Aufgabenfeld dieses Ressorts.

Personal & Organisation

In diesem Ressort dreht sich alles um die Organisation des Vereinslebens und die Betreuung der Mitglieder und Anwärter von VIA. Zu den Aufgaben zählen die Planung von Schulungen und Events sowie die Förderung des internen Engagements. Dieses Ressort ist zudem verantwortlich für unser Recruiting und daher die erste Anlaufstelle für interessierte Studierende und bietet Antworten auf jegliche Fragen von der Anwartschaft bis hin zur Projektarbeit.

Qualitätsmanagement

Wir garantieren unseren Kunden höchste Qualität unserer Projektarbeit. Damit wir unseren Ansprüchen gerecht werden, sorgt das QM-Ressort für stetige Weiterentwicklung und unterstützt die kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeit. Damit jede Planung und Durchführung reibungslos ablaufen kann, sind durch das Qualitätsmanagement alle Prozesse definiert. Ein Audit wird regelmäßig von unserem Dachverband, dem BDSU, durchgeführt und bestätigt die Qualität unserer Arbeit.

Projektakquise

Den Kontakt zu Unternehmen aufzubauen und zu pflegen ist für studentische Unternehmensberatungen eines der wichtigsten Tagesgeschäfte. VIA lebt von der Projektarbeit und der engen Kommunikation mit unseren Kunden. Neue Projekte akquirieren, aktuelle Projekte betreuen und bestehende Kontakte zu pflegen gehören zu den Aufgaben dieses Ressorts.

Was wir machen

Neben der Projektarbeit engagieren sich alle unsere Mitglieder intern in ihren jeweiligen Ressorts, um den Verein kontinuierlich weiterzu­entwickeln. In unserer wöchentlichen Vereinssitzung diskutieren wir über den Fortschritt in internen und externen Projekten und bieten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Zusätzlich finden regelmäßig Schulungen & Workshops unserer Mitglieder, Alumni und Kooperationspartner statt.

Ressorts

Wie ein konventionelles Unternehmen arbeiten wir in eigenständigen Ab­teilungen, sogenannten Ressorts, um den Verein kontinuierlich weiterzu­entwickeln. Dabei gehört jedes unserer Mitglieder einem unserer Ressorts an. Von der Projektakquise bis zur Rekrutierung neuer Mitglieder – unsere sechs Ressorts beschäftigen sich mit allen relevanten Fragen zum Verein.

Vereinssitzungen

Jeden Donnerstagabend um 19 Uhr treffen wir uns in der FH Dortmund zu unserer wöchentlichen Vereinssitzung. Auf dieser tauschen wir uns über Fortschritte interner und externer Projekte sowie die strategische Weiter­entwicklung des Vereins aus.

Schulungen & Workshops

Durch die Vorteile, die uns unser Netzwerk bietet, erhalten wir die Chance, regelmäßig an Workshops unserer Kuratoren teilzunehmen. Darüber hinaus halten wir intern diverse Schulungen für unsere Anwärter und Mitglieder zu Themen wie z. B. Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Rhetorik.

Als Studentische Unternehmensberatung liegt der Fokus unserer Tätigkeiten darauf, verschiedene Fragestellungen für Unternehmen aus der Wirtschaft im Rahmen von Beratungsprojekten zu lösen. Aufgrund unserer Mitglieder aus 16 verschiedenen Fachbereichen, haben wir ein breit aufgestelltes Leistungsportfolio.

Externe Projekte

Unser Kerngeschäft stellen externe Projekte dar. Bei diesen beraten wir Unternehmen im Rahmen von Projekten und entwickeln innovative Konzepte, um Probleme in den Unternehmen zu lösen. Von der Angebots- und Vertragserstellung über die eigentliche Projektarbeit bis hin zum Projektabschluss führen wir alle Schritte eines Beratungsprojekts durch.

Projektakquise

Vor der Durchführung externer Projekte steht die Akquise dieser. Somit stellt die Projektakquise einen zentralen Punkt unserer Arbeit dar. Ob Kaltakquise, persönlicher Erstkontakt oder Netzwerktreffen – auf unterschiedlichen Ebenen treten wir direkt mit Unternehmen in Kontakt und identifizieren Themenfelder für gemeinsame Projekte.

Dein Weg zum Mitglied

Dein Weg zum Mitglied

Von Deiner Bewerbung über das Assessment Center zu Deiner Anwartschaft bis zum Mitglied

Von Deiner Bewerbung über das Assessment Center zu Deiner Anwartschaft bis zum Mitglied

Slider

Vereinsleben

FAQ

Warum sollte ich Zeit in VIA investieren?

Du bekommst die Möglichkeit Praxiserfahrung zu sammeln, wie es Dir im Studium ansonsten nicht möglich ist. Zusätzlich wirst Du in Schulungen zu den unterschiedlichsten Themenbereichen auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Du kannst früh Erfahrung in einer Führungsposition im Verein sammeln und bereits dort ein breites Netzwerk aus Mitgliedern, Alumni und Unternehmensvertretern aufbauen.

Was bringt mir VIA für den späteren Berufseinstieg?

Zum einen gibt VIA dir die Chance deine fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen auszubauen, was im späteren Berufsleben einen enormen Vorteil bietet. Zum anderen kannst du durch unser Netzwerk Kontakte zu Unternehmen knüpfen und bist mit gängigen Bewerbungsprozessen vertraut. Ehemalige Mitglieder arbeiten in Beratungsunternehmen wie Roland Berger oder Porsche Consulting, bei Wirtschaftsprüfungen wie Ernst & Young oder anderen Arbeitgebern wie BMW Group und der Henkel AG etc.

Was macht eigentlich eine studentische Unternehmensberatung?

Berater unterstützen Unternehmen bei Lösungen zu aktuellen Herausforderungen. Übliche Projektinhalte sind dabei Vertriebsstrategien, Marktanalyse, Prozessaufnahmen- und optimierungen sowie technische Problemlösungen im IT-Bereich.

In welchen Themenbereichen führt VIA Projekte durch?

Unser Leistungsportfolio umfasst die fünf Themenbereiche Marketing & Vertrieb, Produktion & Logistik, Informationstechnologie, Personal und Organisation. Die Projektthemen sind vielfältig und reichen von Webdesign über Vertriebsstrategien bis zur Erstellung eines Businessplans.

Wie viele Projekte gibt es und wie lange dauern die Einzelnen an?

Die Anzahl der laufenden Projekte ist immer verschieden. Die Dauer der Projekte variiert ebenfalls sehr stark in Abhängigkeit der Aufgabenstellung. Manche Projekte dauern ein paar Wochen, andere Projekte aber auch mehrere Monate.

Wann kann ich mich bewerben?

Der Bewerbungszeitraum startet immer am Anfang jedes Semesters. Dieses Semester kannst du dich vom 07. Oktober bis zum 27. Oktober bewerben!

Wie kann ich mich bewerben?

Für deine Bewerbung musst du lediglich das Bewerbungsformular ausfüllen. Dieses beinhaltet Angaben zu deiner Person sowie ein kurzes Motivationsschreiben. Lass Dir dabei ruhig Zeit, da die Qualität Deiner Bewerbung uns den ersten Eindruck von Dir vermittelt.

Wie läuft die Bewerbungsphase ab?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist laden wir die besten Bewerber zum Assessment Center (AC) ein. Nach dem AC erklären wir Dir vor Ort das weitere Vorgehen.

Was erwartet mich im Assessment Center?

Unser AC ist wie ein AC eines konventionellen Unternehmens aufgebaut. Es findet am Wochenende von 9 bis ca. 17 Uhr statt. Am Ende des Tages gibt es abschließend ein persönliches Interview, wo letzte Fragen mit Dir geklärt werden und Du direkt Feedback erhältst. So erfährst du sofort, welche Herausforderungen du bereits sehr gut gemeistert hast und wo du noch Potenziale zur Entwicklung hast und kannst dieses Wissen für spätere AC nutzen.

Was sind Bestandteile der Anwartschaft und wie viel Zeit muss ich investieren?

Du kannst damit rechnen, dass die Anwartschaft zeitaufwendig wird. Während des Anwärterprojektes ist ein wöchentlicher Zeitaufwand von durchschnittlich zehn Stunden normal. Diese Zeit ist jedoch nicht gleichmäßig verteilt. Es gibt ruhige Zeiten, dann wieder stressige, in denen Du mehr arbeiten musst. Als weiterer Teil der Anwartschaft zählen außerdem acht Schulungen, von Rhetorik bis Projektmanagement, die Dich auf deine Projektarbeit ideal vorbereiten. Wir wünschen uns auch, dass Du Dich in den Verein integrierst, also regelmäßig zu Vereinssitzungen erscheinst und Dich engagierst.

Was ist ein Anwärterprojekt?

Ein Anwärterprojekt wird, wie der Name schon sagt, während deiner Anwartschaft durchgeführt. Du und Deine Teammitglieder werden ein internes Projekt unter realen Bedingungen durchführen. Dabei werden zwei Mitglieder von VIA Eure Kunden repräsentieren. Das Anwärterprojekt verläuft genau wie ein externes Projekt, bei dem ihr Kontakt zum Kunden aufnehmt, ein Angebot erstellt, einen Vertrag aufsetzt, etc.

Was ist mit Engagement gemeint?

Mit Engagement meinen wir Aufgaben, die innerhalb des Vereins anfallen und nichts mit externen Projekten zu tun haben. Diese Aufgaben können sehr unterschiedlich sein und reichen von der Organisation des Recruitings zum Beginn jedes Semesters bis zur Pflege der Homepage. Darüber hinaus kannst Du hier bereits erste Erfahrungen als Führungskraft sammeln, indem Du ein Team leitest oder die Führung des Vereins übernimmst.

Was sind Bestandteile der Anwartschaft und wie viel Zeit muss ich investieren?

Du kannst damit rechnen, dass die Anwartschaft zeitaufwendig wird. Während des Anwärterprojektes ist ein wöchentlicher Zeitaufwand von durchschnittlich zehn Stunden normal. Diese Zeit ist jedoch nicht gleichmäßig verteilt. Es gibt ruhige Zeiten, dann wieder stressige, in denen Du mehr arbeiten musst. Als weiterer Teil der Anwartschaft zählen außerdem acht Schulungen, von Rhetorik bis Projektmanagement, die Dich auf deine Projektarbeit ideal vorbereiten. Wir wünschen uns auch, dass Du Dich in den Verein integrierst, also regelmäßig zu Vereinssitzungen erscheinst und Dich engagierst.

Was ist ein Anwärterprojekt?

Ein Anwärterprojekt wird, wie der Name schon sagt, während deiner Anwartschaft durchgeführt. Du und Deine Teammitglieder werden ein internes Projekt unter realen Bedingungen durchführen. Dabei werden zwei Mitglieder von VIA Eure Kunden repräsentieren. Das Anwärterprojekt verläuft genau wie ein externes Projekt, bei dem ihr Kontakt zum Kunden aufnehmt, ein Angebot erstellt, einen Vertrag aufsetzt, etc.

Was ist mit Engagement gemeint?

Mit Engagement meinen wir Aufgaben, die innerhalb des Vereins anfallen und nichts mit externen Projekten zu tun haben. Diese Aufgaben können sehr unterschiedlich sein und reichen von der Organisation des Recruitings zum Beginn jedes Semesters bis zur Pflege der Homepage. Darüber hinaus kannst Du hier bereits erste Erfahrungen als Führungskraft sammeln, indem Du ein Team leitest oder die Führung des Vereins übernimmst.

Du findest uns auch bei Facebook!

Erfahre mehr über VIA und bleibe informiert über Aktuelles

Gefällt Mir!

Du findest uns auch bei Instagram!

Du möchtest wissen wie studentische Unternehmensberater arbeiten oder auch privat erleben? Dann folge uns auf Instagram!

Folgen!

Kontaktiere uns

Melde Dich gerne bei Fragen aller Art!

Deine Ansprechpartnerin ist gerne für Dich da!

Franca Bluhm
Vorstand Internes

franca.bluhm@via-ev.de

Telefon: 0231 9742-4430

 Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme zu.