Jubiläum

VIA wird 30 Jahre alt!

30 Jahre VIA!

Vor mittlerweile 30 Jahren wurde die Idee der studentischen Unternehmensberatung auch im Ruhrgebiet geboren. Seit der Gründung im Jahr 1992 blicken wir auf eine belebte Zeit inmitten des Pulsschlags der Metropolregion zurück und bieten unseren Mitgliedern seit der Geburtsstunde fortwährend die Möglichkeit, bereits während des Studiums wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich persönlich, fachlich und methodisch weiterzuentwickeln. Durch das unerschöpfliche Engagement unserer Mitglieder können wir stolz darauf sein, welche Herausforderungen jeder Einzelne seit jeher gemeistert hat.

Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, Teil eines Vereins mit mittlerweile mehr als 70 aktiven Mitgliedern zu sein, der durch verschiedenste Persönlichkeiten geprägt, tagtäglich neu erfunden und stetig weiterentwickelt wird. Auch unser Alumni-Netzwerk, das nunmehr auf über 100 Ehemalige angewachsen ist, stellt einen elementaren Teil unseres Vereins dar und ist stetig präsent.

Diese Entwicklung ist nicht zuletzt dem Zusammenhalt aller Wegbegleiter zu verdanken, die VIA bis heute vor dem Stillstand bewahren. Den heutigen Anlass möchten wir nutzen, um uns bei allen unseren Weggefährten zu bedanken, gemeinsam einen Blick in die belebte Vergangenheit mit allen ihren Höhen und Tiefen zu werfen und nicht zuletzt auch einen Ausblick auf die nächsten 30 Jahre studentischer Unternehmensberatung im Ruhrgebiet zu wagen. 

Unsere Historie - Ein Überblick.

Gründung

Gegründet 1992 unter dem Namen „VIA - Wissenschaft in der Praxis“ gehört VIA zu den ersten „Junior Enterprises“ in Deutschland, die als Studenten Unternehmen in der freien Wirtschaft beraten. Die zunächst an der Universität ansässige studentische Unternehmensberatung ist darüber hinaus eines der sieben Gründungsmitglieder des BDSU (Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V.), der im selben Jahr gegründet wird. In den Jahren nach der Gründung expandiert VIA von Duisburg nach Dortmund und Bochum.

Bochum, Dortmund & Duisburg

Aufgrund verschiedener strategischer Ausrichtungen zwischen den Sektionen im Jahr 1995 tritt die Duisburger Sektion aus und löst den Verein auf. Die verbliebenen Standorte Dortmund und Bochum gründen anschließend am 15.06.1993 einen neuen Verein mit dem heutigen Namen „VIA Studentische Unternehmensberatung e. V.“ mit Sitz in Dortmund. Die Unterteilung in die Sektionen Dortmund und Bochum bleibt weiterhin bestehen. Ein erneuter Beitritt der Duisburger Sektion wird vom Verein abgelehnt, sodass die Duisburger eine neue studentische Unternehmensberatung namens „WIP - Wissenschaft in der Praxis e. V.“ gründen. 

Kuratorium und Beirat

Im Jahr 1998 wird erstmals ein Kuratorium eingeführt, um die Verankerung und den Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft zu stärken. Nach zwischenzeitlicher Unterbrechung wird 2011 erneut ein Kuratorium aufgebaut. Ebenfalls in diesem Jahr wird erstmals die Einführung eines Beirats beschlossen, welcher sich aus Alumnivertretern, ehemaligen Vorständen und Aktivenvertretern zusammensetzt. Auch die Einführung der BusinessNight als regelmäßige Veranstaltung erweist sich als voller Erfolg. 

VIA Ventures

Im Jahr 2020 erfolgt ein umfassender Strukturwandel bei VIA. Die alte Ressortstruktur wird durch eine Unterteilung in Squads und Departments ersetzt. Ebenfalls im Jahr 2020 schlägt die Geburtsstunde von VIA Ventures, der neuen Tochterberatung VIAs, die sich speziell auf die Beratung von Start-ups fokussiert. VIA Ventures erweist sich als voller Erfolg und etablierte sich schnell in der Start-up-Welt. 

Jubiläumsjahr

Auch im Jubiläumsjahr 2022 tut sich einiges bei VIA. Das im Vorjahr überarbeitete Anwartschafts-Konzept wird weiter optimiert und in das Traineeship-Programm umgewandelt. Auch der VIAlumni-Verein erzielt mit der Anerkennung der Gemeinnützigkeit einen großen Fortschritt. Zudem erhält VIAs Branding und Corporate Design ein Facelift. Das Jubiläumsjahr startet mit einem rekordverdächtigem Projektgeschäft und auch bei VIA Ventures kündigt sich eine große Veränderung an. Wir blicken ganz gespannt auf das kommende Jahr und freuen uns riesig darauf, was uns alles sonst noch erwarten wird. 

Jubiläumsgala.

30 Jahre VIA, das muss gefeiert werden! Aus diesem Grund veranstalten wir im September eine große Jubiläumsgala, zu der all unsere Mitglieder, Alumni und Kuratoren herzlich eingeladen sind. An diesem pompösen Abend möchten wir gemeinsam einen Blick in die Vergangenheit werfen, VIAs Erfolgsgeschichte rekapitulieren und würdigen und diesen Verein würdevoll zelebrieren. 

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden