BDSU

BDSU

Der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e. V. wurde 1992 gegründet und vereint seither die führenden studentischen Unternehmensberatungen in Deutschland.  Mitglied sind derzeit 29 Junior Enterprises (JEs), welche von über 2000 Studenten selbst organisiert werden.

Der BDSU nimmt zwei Hauptaufgaben wahr: Zum einen die Sicherung der Qualität und zum anderen die Nutzung des Netzwerkes, um einen qualitativ hochwertigen Wissensaustausch unter den einzelnen JEs zu gewährleisten. Die Qualitätssicherung unterliegt strengen Richtlinien, welche an die DIN EN ISO 9000 Norm angelehnt sind. Die studentischen Unternehmensberatungen sind gehalten, durch Weiterentwicklung das Qualitätsmanagement aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Einmal jährlich findet ein BDSU-Qualitätsmanagement-Audit statt, in welchem die Qualität der Beratungsdienstleistung zertifiziert wird.

Die Sicherstellung des funktionierenden Netzwerkes ist von großer Bedeutung für die Mitglieder. Es werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten, auf denen Kontakte geknüpft werden, Erfahrungen zu Themen wie Strategie, Qualität oder Kundenorientierung ausgetauscht werden und der Wissensaustausch zwischen studentischen Beratern und namenhaften Unternehmen erfolgt.

VIA Studentische Unternehmensberatung e. V. ist seit der Gründung 1992 Mitglied im BDSU.